Fit im Alter mit Hermann Siebenhaar

Fit im Alter

Lebenserwartung und "gesunde Lebenserwartung"

Die meisten Menschen wünschen sich, möglichst lange zu leben. Scheinbar wird dieser Wunsch auch erhört, denn die durchschnittliche Lebenserwartung steigt stetig.

JA - Wenn nur nicht der "innere Schweinehund" wäre.

Sie kennen das schon alles?
  • raus an die frische Luft
  • Bewegung ist gesund
  • mit Vernunft essen
  • mach eine Diät

Alles "alte Kamellen", morgen fange ich an - nein nicht morgen, sondern jetzt!

Mein Coaching "schlachtet" den "inneren Schweinehund" und all das, was Sie vor sich her geschoben haben macht plötzlich Spaß und Freude und ist selbstverständlich geworden.

Ganz nebenbei - In einem gesunden Körper wohnt nicht nur ein gesunder Geist, sondern die Libido zieht mit wehenden Fahnen wieder ein (Wetten dass......)!


Der Einfluss der Lebensweise auf das Altern

Das Ausmaß der Veränderungen, die den Alterungsprozess begleiten, ist nicht nur eine Folge des Lebensalters, sondern auch der Lebensweise.
Schon früh stellt unser Lebensstil die Weichen für unser Wohlbefinden im Alter. Wer in jungen Jahren viel raucht, sich wenig bewegt, ungesund und zu viel isst, hat im Alter ein höheres Risiko, eine chronische Erkrankung zu entwickeln.

Insbesondere bei Personen mit starkem Übergewicht steigt das Risiko chronischer Stoffwechselerkrankungen, wie Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus), erhöhter Blutfettwerte, Arterienverkalkung (Arteriosklerose) und Bluthochdruck. Weiterhin werden Skelett- und Muskelerkrankungen, Krebsleiden und Demenzerkrankungen maßgeblich durch den Lebensstil beeinflusst.

Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig mit dem Thema des Älterwerdens zu befassen. Wenn wir uns sorgfältig um unseren Körper kümmern, können wir viele der Veränderungen verlangsamen oder sogar ganz verhindern.